Die Familie war noch in meiner Kindheit die Garantie für ein soziales Netz, das in Notlagen zur Verfügung steht. Mittlerweile löst sich diese enge Gemeinschaft immer mehr auf, Familie ist kein statisches Gebilde mehr, sondern durch gesellschaftlichen Wertewandel und wachsende Mobilität eine sich ständig verändernde, lockere Gemeinschaft . Die Idee von  "BürgerNetzwerk" ist für mich eine zukunftsgerichtete Neudefinition des Begriffs Familie.