Satzung: BürgerNetzwerk Opfingen e.V.

Präambel

Das „BürgerNetzwerk Opfingen“ macht es sich zur Aufgabe, in Zeiten des demographischen Wandels die Solidarität zwischen den Generationen in alten und  neuen Formen zu stärken und mit dafür Sorge zu tragen, dass Alt und Jung in Opfingen einen lebenswerten Wohnort finden, in dem sie für einander Sorge tragen und an dem für sie gesorgt ist. Ziel soll es sein, im Stadtteil Opfingen bestehende und entstehende gesellschaftliche Aufgaben und Notlagen durch das gemeinsame Handeln der Bürgerinnen und Bürger unseres Stadtteiles zu bewältigen.
Das „BürgerNetzwerk Opfingen“ setzt auf die mitverantwortliche Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger, Kirchen, Verbände und Vereine von Freiburg-Opfingen. Sie ermöglicht ein solidarisches, generationenübergreifendes bürgerschaftliches Engagement und versteht sich als Plattform für die Gestaltung von Hilfen und kulturellen Aktivitäten zur Förderung der Teilhabe. Dieses Engagement steht in der Tradition der diakonischen/ caritativen Grundüberzeugung und Aktivitäten der Opfinger Bürgerinnen und Bürger und  ist offen für alle Opfinger unabhängig von ihrer weltanschaulichen und religiösen Überzeugung und Tradition.

MEHR...die komplette Satzung als PDF-Datei